banner2.5

 

facebook

Kampen

ist vermutlich, mit Westerland, der bekannteste Ort auf Sylt. Er hat einen traumhaften Strand am roten Kliff, unübersehbar ist der ( schwarz / weisse ) Leuchtturm und von der Uwe Düne hat man eine traumhaften Blick über die Insel. Ausserdem sollten Sie auf jeden Fall einmal das Cafe Kupferkanne besuchen.

 Kampen Strand

im Winter

Sylt Kampen Winter

Leuchtturm

Er wird auch “ der lange Christian” genannt. Erbaut wurde er 1855 und 1856 leuchtete erstmals das Feuer. Weitere Informationen finden Sie hier:
www.kampen.de / www.wikipedia.de

Sylt Leuchtturm Kampen

 Kampen Strand / rotes Kliff

sylt kampen strand

Kampen, der Ort und die Dünen


Sylt Kampen


Webgalerie Cafe Kupferkanne

Das Cafe Kupferkanne ist ein ehemaliger Bunker. Nach dem Krieg wurde es von Künstler Günter Rieck zu einem Atelier umgebaut. Später entstand dann das Cafe Kupferkanne. Ich kann einen Besuch nur empfehlen. Egal ob sie im schönen gepflegten Garten oder in den liebevoll eingerichteten Innenräumen ohre kaffe trinken, es ist ein Erlebnis. Weitere Infos finden Sie hier.

Sylt Kampen Cafe Kupferkanne

Kampen Vogelkoje

Die Vogelkoje ist eine ehemalige Wildentenfanganlage. An Hand von Schautafeln wird anschaulich erklärt wie das Fangen früher gemacht wurde. Ausserdem haben Sie von dort einen wunderschönen Blick auf das Wattenmeer. Weitere Informationen bekommen Sie hier.


Sylt Kampen Vogelkoje

Buhne 16 Longboardfestival

Am 6.9.12 habe ich Aufnahmen beim Longboard - Festival gemacht. Ausserdem sind noch einige Aufnahmen vom legendären Strandbistro Buhne 16 dabei.


sylt.kampen.buhne16.longboardfestival.025 - Kopie

 

Quermarkenfeuer

Das ehemalige Leuchtfeuer war von 1913 bis 1975 im Betrieb. 2012 wurde er komplett renoviert. Weitere Infos finden Sie hier.

querrmarkenfeuer